Wutanfälle und Gefühlsstürme, Zusammenbrüche sind im Alter von 1 – 4 Jahren in der sogenannten “Trotzphase” einfach an der Tagesordnung. Es geht dir vielleicht auch so, dass du dann immer mal wieder in eine doofe Schimpf- und Straftirade gerätst, die du eigentlich gar nicht wolltest. “Wenn du jetzt nicht endlich kommst, dann gibt es heute keine Gute Nacht Geschichte!!!” Solche blöden Wenn-Dann-Sätze hat wohl jeder von uns schonmal losgelassen und immer häufiger liest man, dass man das nicht sagen sollte. Doch manchmal ist es die eigene Erschöpfung, Überforderung, die Hilflosigkeit oder die Belastungen des Alltags, die dazu führen, dass du plötzlich losbrüllst. Und natürlich die fehlenden Alternativen, denn die Frage ist ja: Wie gehe ich dann damit um?

Weiterlesen

Warum macht es Dich so wütend, wenn dein Kleinkind einen Wutanfall hat? Was löst es in Dir aus? Vielleicht bist Du selbst auch schon echt verzweifelt, weil Du selbst immer wieder so sauer wirst, wenn dein Kind aus dir unerklärlichen Gründen wütet und trotzt wie ein kleines Rumpelstilzchen. Schließlich bist auch Du nur ein Mensch. Du weißt, es macht es nicht extra und trotzdem spürst Du, wie deine Geduld so langsam am Ende ist und es in Dir brodelt.

In dieser Podcastfolge gehen wir deiner eigenen Wut auf den Grund und wie du damit umgehen kannst.

Weiterlesen

Zähneputzen, Haare waschen und kämmen, wickeln… in vielen Familien besonders in der “Trotzphase” immer wieder einfach nur ein Kampf.
In dieser Podcastfolge erfährst du, wie es dir gelingt dein Kind ohne Zwang zum Zähneputzen zu bewegen.

Weiterlesen

In dieser Folge erfährst du, wie es trotz toller Vorsätze das Kind gemeinsam zu betreuen dazu kommen konnte, dass ihr ein “Mama-Kind” habt. Im Klartext sprechen wir über die sogenannte “Bindungspyramide” und wir thematisieren, welche Strippen ihr ziehen müsst, um aus einem Mama-Kind auch ein Mama-Papa-Kind zu machen.

Weiterlesen

Diese Podcastfolge ist ein absolutes Highlight für mich. Ich habe für diese Folge einen besonderen Interviewgast für dich eingeladen.

Die liebe Tena war Teilnehmerin meines Onlinekurses „Kleine Menschen mit großen Gefühlen – Gefühlsstürme gemeinsam meistern“. In dieser Podcastfolge erfährst du, wie sie es geschafft hat, ihren Sohn gelassen durch Wutanfälle zu begleiten oder diese sogar zu vermeiden, bevor sie entstehen.

Weiterlesen

Euch ging es bestimmt ähnlich: Vor der Geburt sind sich die meisten Paare einig und teilen sich viele Aufgaben im Haushalt relativ gleichberechtigt auf. Auch das Kind soll von beiden möglichst gleichberechtigt betreut und versorgt werden. Doch mit Geburt des Nachwuchses rutschen viele Familien in traditionellere Rollenmuster.
Ich habe euch nach euren Herausforderungen als Vater gefragt und möchte in dieser Folge mal aufdröseln, was ihr als Papas braucht, um eine starke Bindung zu eurem Kind aufzubauen.

Weiterlesen

Um ehrlich zu sein, war das Spiegeln am Anfang meiner beruflichen Laufbahn definitiv ein Game Changer. Die Kommunikation mit den Kindern im Wutanfall war so viel friedvoller, seitdem ich mich im Spiegeln übte. Wutanfälle waren schneller vorbei und das Kind fühlte sich sichtlich verstanden. In dieser Podcastfolge erfährst du, wie das Spiegeln von Gefühlen funktioniert und was du dabei beachten solltest.

Weiterlesen

Vielleicht kennst du das auch: Dein Kind hat eigentlich alles, damit es ihm gut gehen könnte. Es ist satt, hat genügend Bewegung. Trotzdem quengelt dein Kind scheinbar ohne Grund den lieben langen Tag. Das zehrt an den Nerven, denn es hat doch alles – oder?!

Weiterlesen

In diesem Beitrag möchte ich Dir Tipps für die Zeit rund um die Geburt eines Geschwisterchens mitgeben. Ich möchte Dir aufzeigen, wie sich die Rollen auch für Deine Kinder verändern, welche Konflikte entstehen können und wie Du die Bindung zwischen den Geschwisterchen aktiv förderst.

Weiterlesen